Album: ALT
Author: multipara
Publication: De:Bug
Date: 12/17/2009

Rothkamm Frank is a German-born but long live in Los Angeles composer, programmer, and not least, a conceptual artist who deals with semi-automatic processes, and like the combination of pop-cultural symbols and conceptual abstraction.

About the enormous background, one learns nothing on this release, although it is the first in Europe for over twenty years ago: "analog computers and algorithms," tell us more Baskaru on the CD. Perhaps you have to also do not know exactly in what way to build the pieces now on iterative processes to physical machines or is there some symbolism in which the titles and lengths of pieces, as indicated by the press release. Or just in general, who is Rothkamm.

Labels and artists trust that a wonderfully pleasant exciting, with rich harmonics and filtering processes very beautiful sound synthesizer designed to ambient album is already on his way.

I wish it to them.

-- original german --

Frank Rothkamm ist ein deutschstämmiger, aber schon lange in Los Angeles lebender Komponist, Programmierer, und nicht zuletzt Konzeptkünstler, der gerne mit halbautomatischen Prozessen sowie der Kombination popkultureller Zeichen und konzeptueller Abstraktion umgeht.

Über den enormen Hintergrund erfährt man auf dieser Veröffentlichung nichts, obgleich es die erste in Europa seit über zwanzig Jahren ist: “analog computers & algorithms”, mehr sagen uns Baskaru auf der CD nicht. Vielleicht muss man auch nicht wissen, in welcher Art genau die Stücke nun auf iterativen Prozessen an physischen Maschinen aufbauen oder welche Symbolik etwa in den Titeln und Stücklängen steckt, wie der Pressetext andeutet. Oder eben überhaupt, wer Rothkamm ist.

Label und Künstler vertrauen darauf, dass ein wunderbar angenehm spannendes, mit reichen Oberton- und Filterprozessen ausgesprochen klangschön gestaltetes Synthesizer-Ambientalbum schon seinen Weg machen wird.

Ich wünsch es ihnen.

[ Permalink: http://rothkamm.com?review.cfm?ID=147 ]